Wie Sie Ihre Zalto Gläser pflegen

Wie Sie Ihre Zalto Gläser pflegen:

Zalto Gläser, Zalto


Oft hören wir diese Fragen:
Wie reinigt man Zalto Gläser? Sind sie spülmaschinenfest? Und ja, sind sie! Wir empfehlen Ihnen, Ihre Zalto Gläser in der Spülmaschine zu reinigen, um Bruch zu vermeiden.

Hier ist ein kleiner Leitfaden, wie man Zalto Gläser spült und reinigt:

Zalto Gläser sind spülmaschinenfest:

  • Wenn möglich, verwenden Sie ein Programm für Gläser (maximal 50 Grad)
  • Um Flecken zu vermeiden: Verwenden Sie weiches Wasser (niedriger Mineralstoffgehalt).
  • Um Kratzer zu vermeiden: Vermeiden Sie den Kontakt des Glases mit anderem Glas oder Metall.
  • Lassen Sie die Gläser 10 - 15 Minuten in der Spülmaschine, damit der Dampf die Gläser trocknet.
  • Benutzen Sie ein Tuch, um die Gläser zu glänzen zu bringen.
  • Um Flecken zu entfernen: Verwenden Sie Essigessenz.
  • So vorhanden, benutzen Sie einen Stielglashalter.

Beim Handspülen:


  • Reinigen Sie das Glas mit warmem Wasser (verwenden Sie Spülmittel und spülen Sie das Glas vorsichtig).
  • Polieren der Gläser: Verwenden Sie zwei Poliertücher, halten Sie das Glas nie am Fuß, wenn Sie den Kelch polieren.
  • Durchbrechen des Stieles: Tritt durch falsche Handhabung auf = Drehmoment oder Biegebelastung am Stiel.
  • Lagerung: Vermeiden Sie die Lagerung der Gläser in Küchenschränken, die starke Aromen haben, die sich in das Glas übertragen können.



Waschen des Mikrofaser-Poliertuchs:

  • Waschen Sie es mit der Kochwäscheeinstellung (um Bakterien abzutöten) mit geruchsloser Seife.
  • Es sollte in der Maschine bei min. 75 °C gewaschen werden.
  • Verwenden Sie nie Weichspüler, wenn Sie Ihr Mikrofaser-Poliertuch ausspülen (vermeidet einen Fettfilm auf der Oberfläche)



Haftungsausschluss: Unfälle können immer vorkommen, daher möchten wir betonen, dass der obenstehende Leitfaden nur als Hilfe und Richtlinie gedacht ist und wir nicht gewährleisten können, dass kein Bruch vorkommt.